Die Kinder der Astrid-Lindgren-Schule konnten wieder ihr Laufabzeichen ablegen. DAS MOTTO: LAUFEN OHNE SCHNAUFEN – DIE AUSDAUER SIEGT!

Ziel des Wettbewerbs ist es, Schülerinnen und Schüler für das ausdauernde Laufen zu begeistern, denn eine gute Laufausdauer bildet die Grundlage für Leistung und Spaß in fast allen Sportarten sowie im alltäglichen Leben.
*JEDE/R kann mitmachen: Egal in welchem Tempo eine Laufstufe erreicht wird oder welche Strecke dabei zurückgelegt wurde
*ERFOLG erleben: Von Mal zu Mal besser werden, sich wohl dabei fühlen
*GEMEINSCHAFT: Miteinander, nicht gegeneinander laufen. Gemeinsam laufen, um ein gemeinsames Ziel zu erreichen

In den Sportstunden konnten alle Schüler zeigen, ob sie es schafften 15 oder 30 Minuten zu laufen. Wem das von den 2., 3. und 4. Klässlern nicht reichte, der konnte am 22. Mai die 60 Minuten probieren. Mit viel guter Laune und großer Motivation starteten fast 70 Kinder in der Turnhalle. Angefeuert durch Musik rannten sie Runde um Runde und es schafften schließlich 65 Kinder eine Stunde durchzuhalten. 15 und 30 Minuten erreichten fast alle anderen Kinder.